Samstag, November 22, 2014
   
Text Size
Banner
-Werbung-

Mord im Bezirk Neunkirchen - Unbekannte Leiche

Nachrichten - News St. Pölten, NÖ Mitte - Polizei, Rettung, Feuerwehr Nachrichten

Hinweise zu einer unbekannten Leiche erbeten

Niederösterreich: Am 05. Mai 2010, gegen 10.52 Uhr wurde von Bediensteten der Straßenmeisterei Gutenstein auf der sogenannten "Kahler-Höhe", unmittelbar neben der Höllentalbundesstraße LB 27, auf Höhe des Straßenkilometer 14,1 im Gemeindegebiet von 2662 Scharzau im Gebirge, Bezirk Neunkirchen eine männliche Leiche aufgefunden.
Aufgrund der Auffindungssituation, wonach die Leiche teilweise in eine Decke eingewickelt lag und vom Straßenrand Rutsch- und Schleifspuren wegführten, war augenscheinlich von einem Gewaltverbrechen auszugehen. Die weitere Amtshandlung wurde von der Mord- und Tatortgruppe des LKA NÖ übernommen. 
Personsbeschreibung:

Europid, männlich, ca 35 bis 45 Jahre alt, 178 cm groß, schlank ca 75 kg,  kurze dunkle Haare, Oberlippenbart, Aknenarben, Zahnvollprothese oben, Unterkiefer rechts Zähne vier bis acht extrahiert, OP-Narben: rechtes Knie, Beckenkamm rechts, 3 kleine Narben im Stirnbereich, Warze im oberen Bereich des Rückens, Schuhgröße 42.

Bekleidung:
Jeans der Marke Levis, Größe 32/32 mit gelb-rot-grünem Aufnäher am linken Oberschenkel mit Aufschrift "Sonnetic", dunkelblaues T-Shirt der Marke C&A, schwarzer Ledergürtel der Marke Diesel, dunkelblaue Socken, graue Unterhose mit Aufschrift "Sport Club", braune Halbschuhe Größe 42 mit orthopädischen Schuheinlagen.
Sonstige am Leichnam aufgefundene Gegenstände:
Decke mit Aufschrift "Heereseigentum", gelbe Kunststoffleine.

Obduktionsergebnis:
Vorläufige Todesursache: Asphysie - Ersticken und massive stumpfe Gewalteinwirkung gegen den Hals und den Oberkörper mit Serienrippenbrüchen und Thoraxtrauma.

Aufgrund des Obduktionsergebnisses ist von einem Gewaltverbrechen auszugehen.
Auffindungsort ist nicht der Tatort. Todeszeitpunkt ist nicht bekannt, jedoch dürfte der Leichnam in der Nacht zum 05. Mai 2010 am Auffindungsort abgelegt worden sein.

Um Mitfahndung und Bedachtnahme auf allfällige passende Abgängigkeiten wird ersucht. Hinweise erbeten an den Journaldienst des LKA NÖ unter der Nummer 059133-303333 oder an jede Sicherheitsdienststelle

Wer kann Hinweise zu nachstehenden Bekleidungsgegenstände liefern?









Folge uns auf Facebook

Bitte schenken Sie uns ein "like"

Die besten Lokale - Restaurants in St. Pölten, Lilienfeld, Melk

  • 1
  • 2

Veranstaltungskalender NÖ Mitte

Top Firmen Bauen, Wohnen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Webseite durchsuchen

Login Form